Die Mecklenburgische Seenplatte ist gut und schnell mit dem Auto, Bahn und Bus sowie über die Wasserstraßen gut erreichbar.

Knapp 80 km nördlich der Bundeshauptstadt Berlin beginnend, erstreckt sich das Land der 1000 Seen zwischen der A 19 bis Plau am See / Krakow am See im Westen und der Bundesstraße 96 einschließlich der Feldberger Seenlandschaft im Osten rund um die Müritz - größter Binnensee innerhalb Deutschlands. Die Mecklenburgische Schweiz und der Kummerower See bilden das nördliche Gebiet unserer Urlaubsregion.

Sehr klimafreundlich und schnell erreichen Sie die Mecklenburgische Seenplatte mit den Direktverbindungen der Deutschen Bahn aus Dresden oder mit nur einem Umstieg über Berlin. 


Aktuelle Reiseinformationen

Für die Planung Ihrer Urlaubsreise können Sie sich bereits vor Reiseantritt über aktuelle Verkehrssituationen informieren.