Mecklenburger Parkland | Mecklenburgische Schweiz

Mecklenburger ParklandMecklenburgische Schweiz

Entdecken Sie eine wunderschöne Kulturlandschaft. Mecklenburger ParkLand - prächtige Alleen, alte Guts- und Herrenhäuser, verträumte Orte und weite Landschaften.

Die Macher meinen: Bei uns gibt‘s nichts ... außer schön!

Wie ein einziger Landschaftspark mit zahlreichen Gutshäusern mutet die idyllische Region Mecklenburger ParkLand in der Mecklenburgischen Schweiz unweit der Städte Rostock und Güstrow an. Entlang der Gartenroute Mecklenburg-Vorpommern lassen sich hier imposante Landschaftsparks ebenso entdecken wie urige Kräutergärten, duftende Rosengärten und üppige Bauerngärten. 

Natur, Kultur und Lebensart umschmeicheln die einladenden, dicht beieinander liegenden Gutsanlagen im Mecklenburger ParkLand. Entdecken Sie auf der Wanderung durch die Landschaft, Gärten und Parks besondere Bäume, gewachsene und gestaltete Natur. Diese Region wurde ab dem frühen 19. Jahrhundert systematisch als Park-Landschaft gestaltet. Erleben Sie auf Schritt und Tritt die Geschichte einer Kulturlandschaft, deren eindrucksvolle Schönheit und geheimnisvolle Zeitzeugen bis heute die Menschen dazu bewogen haben, sie interpretieren und verstehen zu wollen.

Auf Rössern zu Schlössern...

Explodierende Farbenpracht im Frühjahr und im Herbst: Obst- und Rapsblüte auf der einen, Indian Summer auf der anderen Seite. Dazwischen als fröhliche Farbtupfer unsere Gutshäuser, Dörfer, Parks, Alleen. Balzende Kraniche, werbende Rotbauchunken und Laubfrösche legen hier den akustischen Klangteppich. Dagegen die verschwenderische Weite und Stille im Winter. 

Die Schätze des Mecklenburger ParkLandes – 16 Herrenhäuser mit ihren Gärten und Parks – lassen sich gut zu Fuß, mit dem Pferd oder mit dem Fahrrad entlang des Schlösser- und Herrenhaus-Rundweges erkunden. Mit Mut, Ideen und Tatkraft sind heute viele Anwesen wieder das, was sie früher einmal waren: stilvolle und einladende Gästehäuser in intakter Natur. 

Willkommen im Mecklenburger ParkLand

Die Hausherren teilen ihr Glück gern und heißen Gäste herzlich willkommen – für ein gemütliches Abendessen im Park, eine erholsame Nacht unterm Schlossdach oder eine genussvolle Woche in ländlichfeinen Ambiente. Die Gastgeber bitten „Zu Tisch bei Freunden“. Verbinden Sie dann einen Spaziergang durch einen der zahlreichen Gutsparks mit einem anschließenden Essen am historischen Herd, in der Scheune, am Feuer im Park oder in unseren Gutshäusern.

Und Musikliebhaber kommen bei Veranstaltungen wie dem ParkLand –Jazz,  den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern oder der MITTSOMMER Remise auf ihre Kosten. Die Palette der Angebote ist mindestens so groß wie die Vielfalt der Guts- und Herrenhäuser.

Weitere Informationen zum Mecklenburger ParkLand: www.plmv.de

Touristinfo

Andenken aus Teterow für Jedermann
Östliche Ringstraße (Malchiner Tor) 105
17166 Teterow
Telefon +49 (0)3996 172028
Fax +49 (0)3996 187795

Reiseziele

  • Stadtmühle Teterow
    Mühlenviertel Teterow

    Historisches Ensemble aus alter Stadtmühle, Mühlenteich und altem Feuerwehrspritzenhaus.

  • Schulkamp Teterow - Grundschule
    Schulkamp-Anlage Teterow

    Früher Äcker und Gärten, welche dem Pastor Felix Fiedler gehörten, dieser verfügte in seinem Testament, dass der Boden...

  • Burgwallinsel Teterow
    Burgwallinsel im Teterower See

    Ehemalige slawische Siedlungsstätte, heute Naherholungsgebiet. Wurde 2010 von der UNESCO zum schützenswerten Kulturgut...

  • Uns Hüsung Waldgaststätte und Pension in den Teterower Heidbergen
    Waldgaststätte & Pension "Uns Hüsung"

    Waldgaststätte mit Pensionsbetrieb inmitten der Teterower Heidberge

  • Rathaus Teterow
    Marktplatz Teterow

    Geographisch gesehen ist Teterow der Mittelpunkt des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Markiert wird der Mittelpunkt durch...