Anreise mit dem Flugzeug 

Mecklenburg-Vorpommern ist aus der Luft von allen wichtigen Flughafenstädten Deutschlands sowie einiger anderer Länder mittels Direkt- und Umsteigeverbindungen erreichbar.


Flughafen Rostock-Laage

Flughafen Rostock-Laage

Ostseeflüge werden am Samstag, den 30. Mai 2020 von München nach Rostock von Lufthansa wieder aufgenommen.

Urlauber aus der Region um München erreichen in nur 1 Stunde 15 Minuten bequem und entspannt die beliebten Urlaubsdestinationen in Mecklenburg-Vorpommern. Die Deutsche Lufthansa fliegt ab dem 30. Mai 2020 nonstop von München nach Rostock, und damit schnell und bequem in das Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern. Zum Einsatz kommen Flugzeuge des Typs CR9. Diese Maschinen haben 90 Sitzplätze. Geflogen wird immer samstags zwischen München und Rostock-Laage zu für Urlauber angenehmen Reisezeiten.

Busverbindungen zum Rostocker Hauptbahnhof vom Rostocker Flughafen werden zum 30.5. wieder aufgenommen. Am Flughafen Rostock-Laage sind folgende Mietwagenunternehmen vertreten: Sixt, Europcar, Avis oder City Car

Flugtickets der Deutschen Lufthansa sind buchbar unter: www.lufthansa.com und in jedem Reisebüro.

Strecke Abflug Ankunft Flugtag Flugnummer Saison
München-Rostock 10.55 12.10 Samstag LH 2114 ab 30.05.2020
Rostock-München 12.45 14.05 Samstag LH 2115 ab 30.05.2020

 

Die aktuellen Ziele mit Umsteigeverbindungen des Flughafens Rostock-Laage finden Sie in den Flugplänen.


Berliner Flughäfen

Die Berliner Flughäfen bieten täglich Linienflüge von allen größeren Städten.
 

Ebenfalls in unserer Region liegen der Flughafen Neubrandenburg-Trollenhagen und der Müritz-Flugplatz Rechlin-Lärz. An diesen beiden Standorten gibt es allerdings keinen Linienbetrieb.