Ehrenmal TeterowTeterow

Schlichtes, wahrhaftes und persönliches Ehrenmal für 300 im 1. Weltkrieg gefallene Mitglieder der Teterower Kirchgemeinde

Das Ehrenmal wurde 1927 in nur 104 Tagen Bauzeit als ein Denkmal für 300 im 1. Weltkrieg gefallene Mitglieder der Teterower Kirchgemeinde errichtet. Es stellt ein Schwert dar, welches zum Zeichen des Friedens mit der Klinge in die Erde gerammt wurde. Es befindet sich in den Teterower Heidbergen. Von der frei zugänglichen Aussichtsplattform haben Besucher einen weiten Rundblick über die Landschaft.

Angaben zum Ehrenmal:

  • 20.10 m Turmhöhe
  • Aussichtsplattform in 114 m über Meereshöhe
  • 114 Stufen

 

Karte & Anreise

Kontaktdaten

Ehrenmal für 300 im 1. Weltkrieg gefallenen Mitglieder der Teterower Kirchgemeinde
Ehrenmal für 300 im 1. Weltkrieg gefallenen Mitglieder der Teterower Kirchgemeinde
17166 Teterow
Telefon 03996-172028

zur Homepage

In der Nähe

  • gutspark-dalwitz
    Mecklenburger ParkLand

    Wie ein einziger Landschaftspark mit zahlreichen Gutshäusern mutet die idyllische Region Mecklenburger ParkLand in der...

  • Rostocker Tor Teterow
    Rostocker Tor

    Eins der zwei gotischen Stadttore in Teterow

  • WENDENKRUG auf der Burgwallinsel
    Hotel WENDENKRUG

    Ausflugsrestaurant mit Seeterrasse und Pensionszimmern unterm Reetdach auf der Burgwallinsel im Teterower See

  • Burgwallinsel Teterow
    Burgwallinsel im Teterower See

    Ehemalige slawische Siedlungsstätte, heute Naherholungsgebiet. Wurde 2010 von der UNESCO zum schützenswerten Kulturgut...

  • Motel Zur Goldenen Krone
    Motel "Zur Goldenen Krone"

    gepflegtes Motel am Stadtrand von Teterow