Gutshaus SommersdorfSommersdorf

Das Gutshaus in Sommersdorf, ehemals Alt-Sommersdorf, liegt inmitten der reizvollen Wald-, Wiesen- und Seenlandschaft rund um den Kummerower See.

Das Gut Sommersdorf befand sich im Eigentum der Familie von Maltzahn, die ihren Hauptsitz auf dem benachbarten Gut Kummerow hatten. Als letzter Besitzer wird die Familie Rewoldt genannt. Nachdem der Vorgängerbau im Jahr 1924 abbrannte, wurde das Gebäude in veränderter Form wieder neu aufgebaut. In der Zeit des Nationalsozialismus wurde das Gutshaus als "Bauernhofschule für die Ausbildung von Jungbäuerinnen" genutzt. Nach 1945 bezogen vorerst Flüchtlinge das Gutshaus, auch später diente es Wohnzwecken. Im Jahre 2005 fanden am Gutshaus Bauarbeiten an der Außenfassade und am Dach statt. Heute befinden sich Wohnungen in dem Haus. Ein Wirtschaftsgebäude ist Sitz der Freiwilligen Feuerwehr Sommersdorf.

Karte & Anreise

Kontaktdaten

Gutshaus Sommersdorf
Gerd Müller
17111 Sommersdorf

Empfehlung

Luftbild Hotel "Altes Gutshaus" Federow
Hotel "Altes Gutshaus" Federow

Hotel "Altes Gutshaus" Federow - 3 Sterne Superior direkt am Müritz-Nationalpark. 5 km von Waren(Müritz) entfernt. Gäste mit Hunden sind willkommen.

weitere Infos

In der Nähe

  • Sonnenuntergang
    Loterianda-Bauernhof

    Mit traumhaftem Blick auf den Kummerower See können Sie bei uns Ihren Urlaub verbringen oder als Wanderreiter Station...

  • flacher Strand
    Campingplatz Sommersdorf am Kummerower See

    Der Campingplatz liegt direkt am Wasser inmitten unberührter Natur und verfügt über einen aussergewöhnlichen breiten...