Malmström-MuseumGüstrow

Das Güstrower Malmström-Museum bietet einen interessanten Einblick in die fast dreihundertjährige Artisten- und Zirkusgeschichte der Kolter-Malmströms, die seit 1917 in Güstrow ansässig sind.

Wenn Sie das Malmström  Museum betreten, stoßen Sie schon im Flur auf die ersten Spuren der berühmten Artistenfamilie. Sie werden staunen über die Vielzahl von Dokumenten, Fotos, Plakaten und Requisiten...Viel zu klein sind die beiden Ausstellungsräume, um all das zeigen zu können, was von mehreren Generationen der Malmströms zusammengetragen und aufbewahrt worden ist. Mit dem über hundertjährigen Circuswagen und dessen Ausgestaltung verfügt das Museum über ein einmalig zirzensisches Ausstellungsobjekt.Museumsbesuche sind jederzeit nach Absprache möglich. In diesem Fall bitte anmelden.

Karte & Anreise

Kontaktdaten

Malmström-Museum
Malmström-Museum
Zu den Wiesen 17
18273 Güstrow
Telefon +49 (0) 3843 / 680786
Fax +49(0) 3843 / 682465

In der Nähe

  • Wiener Café außen
    Wiener Cafè

    Tortenspezialitäten aus eigener Konditorei, historische Räume mit über 200 Jahre alten beachtlichen Stuckdecken. 50...

  • Thermenbecken mit Unterwasserliegen, Massagedüsen und Strömungskanal
    Familien- und Erholungsbad OASE

    Entdecken Sie die Oase-Welt und erleben Sie eine unvergessliche Zeit! Die Oase ist ein Familien- und Erlebnisbad im...

  • Außenansicht Pfarrkirche St. Marien
    Pfarrkirche St. Marien

    Die Güstrower Pfarrkirche steht auf dem Markt in unmittelbarer Nähe des Rathauses. Die erste urkundliche Erwähnung der...

  • renaissance-raum-aussen
    Renaissance Raum Mühlenstraße 17

    Der ca. 40 m² große Raum im ältesten Wohnhaus der Wohnungsgesellschaft Güstrow trägt seinen Namen aufgrund einer...

  • Ernst Barlach Theater
    Ernst-Barlach-Theater

    Das Güstrower Theater ist der älteste erhalten gebliebene Theaterbau in Mecklenburg.