Schulkamp-Anlage TeterowTeterow

Früher Äcker und Gärten, welche dem Pastor Felix Fiedler gehörten, dieser verfügte in seinem Testament, dass der Boden allein zum Bau von Schulgebäuden für die Schuljugend von Teterow verwendet werden soll.

Die Schulgebäude auf dem Schulkamp wurden bis auf einen Ergänzungsbau Ende des 19. Jahrhunderts errichtet. Heute ist in zwei Gebäuden die Grundschule der Stadt Teterow untergebracht. Die ehemalige "Uhrenschule" dient künstlerischen Zwecken und wird auch "Haus der Musen" genannt. Hier ist die Außenstelle Teterow der Güstrower Musikschule zu finden. Weiterhin gibt es einen Theatersaal sowie eine Kreativwerkstatt. Die "graue" Schule ist eine Außenstelle des Teterower Stadtmuseums und dient momentan als Lager.  Das sich ebenfalls auf dem Schulkamp befindende Pastor-Fiedler-Haus war einstmals der erste Kindergarten der Stadt.

Karte & Anreise

Kontaktdaten

Schulkamp-Anlage Teterow
Schulkamp-Anlage Teterow
Schulkamp
17166 Teterow
Telefon 03996 172028

zur Homepage

In der Nähe