Ernst-Barlach-TheaterGüstrow

Das Güstrower Theater ist der älteste erhalten gebliebene Theaterbau in Mecklenburg.

Es wurde im Jahre 1828 nach Plänen des Schweriner Architekten Georg Adolph Demmler mit Spendengeldern der Güstrower Bürger erbaut. Nach der unglaublich kurzen Bauzeit von einem halben Jahr wurde das neue Schauspielhaus am 12. Oktober 1828 durch das "Großherzogliche Theater" aus Schwerin unter Direktor Johann Christopher Krampe mit der ersten Vorstellung eröffnet. Aufgeführt wurde das Schauspiel "Hans Sachs" von Johann Ludwig Deinhardstein.Das Theater hat 365 Sitzplätze. Gastspieltheater seit 1976.

Karte & Anreise

Kontaktdaten

Ernst-Barlach-Theater
Ernst-Barlach-Theater
Franz-Parr-Platz 8
18273 Güstrow
Telefon +49 (0)3843 684146
Fax +49 (0)3843 773551

In der Nähe

  • Ausstellung im Stadtmuseum
    Stadtmuseum Güstrow

    Seit 2003 hat das Stadtmuseum Güstrow einen neuen Standort: Es befindet sich über dem Stadtarchiv im 1826 errichteten...

  • i-Marke-Guestrow-2012_ 048
    Güstrow-Information

    Erleben Sie Momente voller beeindruckender Ansichten und einmaliger Sehenswürdigkeiten!Schloss, Dom, Ernst-Barlach-...

  • Krippen Deutschland .06 123 Uwe_Seemann
    Norddeutsches Krippenmuseum

    In einer Dauerausstellung sind Weihnachtskrippen aus aller Welt zu sehen. Interessant sind die Vielzahl der verwendeten...

  • 028_schloss_guestrow
    Schloss Güstrow

    Am Rande der Güstrower Altstadt überrascht eines der bedeutendsten Renaissanceschlösser Nordeuropas mit seinem...

  • Ansicht Schlossgarten
    Schlossgarten Güstrow

    Der Gartes des Güstrower Schlosses wurde 1570 erstmals erwähnt und danach mehrfach umgestaltet. Anlässlich der 750-...