Güstrow-InformationGüstrow

Erleben Sie Momente voller beeindruckender Ansichten und einmaliger Sehenswürdigkeiten!Schloss, Dom, Ernst-Barlach-Museen, historischer Stadtkern, Markt mit Rathaus und Pfarrkirche, Stadtmuseum, Norddeutsches Krippenmuseum, Altstadtrundweg, Natur- und Umweltpark, Badeparadies OASE, Erholungsregion Inselsee/Heidberge

Natur & Kultur in liebevoller Verbindung- unter diesem Motto begrüßt die Barlachstadt Güstrow ihre Gäste!Wo einst die Herzöge von Mecklenburg residierten, Wallenstein, Zar Peter der I., Georg Friedrich Kersting, Ernst Barlach und Uwe Johnson wirkten, kommen Liebhaber von Kultur und Natur voll auf ihre Kosten.Das Renaissance-Schloss mit dem prachtvollen Garten, der Dom mit Barlachs Schwebenden, die drei Barlach Museen, imposante Bürgerhäuser in verwinkelten Gassen, der Wildpark-MV mit seiner spektakulären Raubtier-WG, die schöne ursprüngliche Landschaft mit dem Inselsee und seiner Erlebnisvielfalt: es gibt viele gute Gründe, nach Güstrow zu reisenErleben Sie eine der ältesten und schönsten Städte voller Faszinationen im Herzen Mecklenburgs! Entspannen Sie auf einem der vielen ruhigen Plätze, in der kühlen Stille der gotischen Kirchen, in einem der idyllisch im Hinterhof gelegenen Cafés oder in einem unserer behaglichen Restaurants.

Unsere Angebote im Überblick:

  • Güstrower ErlebnisCard - 9 x clever sparen bei Eintritt und Ausleihgebühren!
  • Vermittlung von Unterkünften in und um Güstrow
  • Stadt[ver]führungen, Stadtrundfahrten und Ausflugstipps
  • deutschlandweiter Kartenvorverkauf
  • Güstrow-Souvenirs und Postkarten
  • regionale Produkte
  • Touristenfischereischeine/Angelkarten
  • Rad- und Wanderkarten
  • E-Bike - Ladestation
  • kostenlose Gepäckaufbewahrung

Karte & Anreise

Kontaktdaten

Güstrow-Information
Güstrow-Information
Franz-Parr-Platz 10
18273 Güstrow
Telefon +49 (0)3843 681023
Fax +49 (0)3843 682079

In der Nähe

  • Mit Berg- und Familienhaus ideal für Schulklassen, Seminare oder Familienurlaub
    DJH-Jugendherberge Güstrow

    Jugendherberge in TOP-Lage: hinten der stille Wald, mitten in der Idylle das Herbergsgelände, vorne der Inselsee und...

  • Ausstellung im Stadtmuseum
    Stadtmuseum Güstrow

    Seit 2003 hat das Stadtmuseum Güstrow einen neuen Standort: Es befindet sich über dem Stadtarchiv im 1826 errichteten...

  • Steine 3
    Kunstwerkstatt Gesine Noack

    Hand- und maschinell gefertigte Objekte aus Granit

  • Städtische Galerie Wollhalle
    Städtische Galerie Wollhalle

    Ursprünglich erbaut als herzoglicher Pferdestall, erwarben im Jahre 1817 die Güstrower Stadtväter das Gebäude, um hier...

  • Die Außenansicht des Historischen Wasserkraftwerkes
    Historisches Wasserkraftwerk

    Das Historische Wasserkraftwerk der Stadtwerke Güstrow erzeugt bis heute Ökostrom aus Wasserkraft, welcher in das...