Hotel am Schlosspark GüstrowGüstrow

Hotel der Mittelklasse in bester Lage direkt am Güstrower Schloss

Der Backsteinbau aus dem 19. Jahrhundert war früher ein Krankenhaus und wurde nach einigen Umbauarbeiten schließlich 2003 als Gästehaus am Schlosspark wieder eröffnet. Das Hotel am Schlosspark liegt sehr verkehrsgünstig in zentraler und doch ruhiger Lage, am Rande des historischen Stadtkerns und unmittelbar an den Fernradwegen Berlin-Kopenhagen und Hamburg-Rügen. Parkplätze für PKW und Bus stehen kostenlos in ausreichender Anzahl zur Verfügung. Der historische Stadtkern ist zu Fuß in 5 min erreichbar. Das Haus verfügt über 45 moderne Einzelzimmer, 55 Doppelzimmer und 8 Familienzimmer. Die ruhigen Zimmer z.T. mit Balkon, sind mit Du/WC, TV, Internetanschluss für hauseigene Modems und überwiegend mit einer Kleinküche inklusive Geschirr ausgestattet. 16 Zimmer sind für Rollstuhlfahrer geeignet. Für Tagungsgäste und Konferenzen halten wir moderne Tagungs- und Veranstaltungsräume bis zu 80 Personen bereit. Das alte "Heizhaus" direkt neben an wird für Kulturveranstaltungen genutzt und kann ebenfalls für Familienfeieren gemietet werden. Eine Selbstversorgung oder Catering ist möglich. Die Rezeption mit Bar ist 24 Stunden besetzt. Ein Wintergarten sowie ein gemütliches Kaminzimmer laden morgens zum Frühstück und abends zum Verweilen ein. Mit einem Fahrradkeller, einem Fahrradverleih (pro Rad und Tag 7,50 ?), einem Wasch- und Trockenraum, ist unser Haus sehr gut auf die Bedürfnisse von Radfahrern eingestellt. 10 Minuten Radweg zum Inselsee und Naturschutzgebiet »Gutower Moor und Schöninsel«. Wanderkarten (Wanderungen beginnen am Haus), Lunchpakete, Beratung für Touren.

Karte & Anreise

Kontaktdaten

Hotel am Schlosspark Güstrow
Olav Paarmann
Neuwieder Weg 1
18273 Güstrow
Telefon +49 (0)3843 / 245990
Fax +49 (0)3843 / 245992

zur Homepage

In der Nähe

  • Cafè WunderBar
    WunderBar - Restaurant & Café

    Natürlich & Geschmackvoll!Ein kleines, gemütliches Restaurant und Café mit Kerzenschein, floralen Akzenten und...

  • Außenansicht Getrudenkapelle
    Gertrudenkapelle - Ernst Barlach Stiftung

    Unweit des Güstrower Stadtzentrums gelegen, wurde die gotische Gertrudenkapelle 1953 als erstes Barlach-Museum in...

  • renaissance-raum-aussen
    Renaissance Raum Mühlenstraße 17

    Der ca. 40 m² große Raum im ältesten Wohnhaus der Wohnungsgesellschaft Güstrow trägt seinen Namen aufgrund einer...

  • Krippen Deutschland .06 123 Uwe_Seemann
    Norddeutsches Krippenmuseum

    In einer Dauerausstellung sind Weihnachtskrippen aus aller Welt zu sehen. Interessant sind die Vielzahl der verwendeten...

  • Malmstroem-Museum
    Malmström-Museum

    Das Güstrower Malmström-Museum bietet einen interessanten Einblick in die fast dreihundertjährige Artisten- und...