Wildpark-MVGüstrow

Willkommen im tierisch wilden Abenteuer in Güstrow: Erleben Sie Wolf, Bär & Co. wilder als im Zoo! Der 200 Hektar große Wild- und Landschaftspark lädt die ganze Familie zu unvergesslichen Erlebnissen ein. In großzügigen und zum Teil begehbaren Gehegen kann die heimische Tier- und Pflanzenwelt entdeckt werden.

Im Güstrower Wildpark-MV wartet ein Erlebnistag auf die ganze Familie. Natürlich wild und bärenstark - so präsentiert sich der Park den großen und kleinen Naturfreunden mit heimischen Tieren, begehbarer Unterwasserwelt, Schaufütterungen, Tauchaktionen, Aktionspfaden und Spielplätzen sowie tollen Veranstaltungen, die den Aufenthalt unvergesslich machen.

Entdecken Sie gemeinsam die Raubtier-WG mit Bären, Wölfen, Luchsen und Wildkatzen. Über abenteuerliche Kletterpfade hoch oben durch die Baumwipfel und über Höhlengänge unter der Erde gelangt man zu den faszinierenden Bewohnern. In den WiesenWelten hingegen werden kleine Tiere ganz groß: Flora und Fauna eines Wiesenbiotops stehen im Mittelpunkt. Eingebettet ist alles in ein riesiges Spinnennetz, in dem nach Lust und Laune geklettert werden kann. Im "Haus Spinne" kann man vieles, was auf einer Wiese kreucht und fleucht, im wahrsten Sinne unter die Lupe nehmen. Im Außenbereich warten überdimensional große Insekten auf ihre Entdeckung. In den WasserWelten können Sie im AQUA-Tunnel trockenen Fußes eine Flusslandschaft mit  vielen heimischen Fischen durchwandern. Regelmäßig steigt ein Taucher ins kühle Nass und füttert die Fische. Ein beeindruckendes Spektakel!

Die Kleinsten können sich besonders auf abenteuerliche Spiel- und Tummelplätze, Kletterpfade, den Streichelzoo sowie Mikroskopieren und Tümpeln freuen. Wie wäre es mit einem Kindergeburtstag in der Wildnis? Außerdem: Kindermenüs, Kinderstühle, Wickeltische, kostenloses Aufwärmen von Babynahrung, Bollerwagen-Ausleihe. Und: Kostenloses Parken.

Kontaktdaten

Wildpark-MV
Primerburg
18273 Güstrow
Telefon +49 3843  24680
Fax +49 3843  246820

In der Nähe

  • Steine 3
    Kunstwerkstatt Gesine Noack

    Hand- und maschinell gefertigte Objekte aus Granit

  • Außenansicht Hotel am Schlosspark
    Hotel am Schlosspark Güstrow

    Hotel der Mittelklasse in bester Lage direkt am Güstrower Schloss

  • Ansicht Schlossgarten
    Schlossgarten Güstrow

    Der Gartes des Güstrower Schlosses wurde 1570 erstmals erwähnt und danach mehrfach umgestaltet. Anlässlich der 750-...

  • Abendstimmung am Domplatz
    Dom Güstrow

    Der Bau des Domes wurde 1226 begonnen und erst 1335 mit der Weihe des Altars abgeschlossen. Am Güstrower Dom lässt sich...

  • DOC040614
    Georg-Friedrich-Kersting-Haus

    Der Maler Georg Friedrich Kersting (1785-1847) wurde in Güstrow geborenen und gehört neben Caspar David Friedrich und...